Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Warenkorb

dein Wagen ist leer

Weiter einkaufen

Entwicklung von Babys zwischen 9 und 12 Monaten

Denken Sie daran, dass jedes Kind anders ist. Das von uns verwendete Alter ist nur ein Hinweis auf eine ungefähre Altersspanne.  

Der 9. Monat ist eine wichtige Zeit in der Entwicklung eines Kindes. Sie werden von hilflosen, unkoordinierten Neugeborenen zu fähigen (mehr) koordinierten Menschen. Wenn wir unserem Baby die richtige Umgebung und Möglichkeiten geboten haben, hat es mit 9 Monaten ein Grundvertrauen in seine Umgebung und in sich selbst erworben. Sie können sich nicht nur bewegen, kommunizieren und unabhängig werden, sondern sind auch in der Lage, sich selbst zu ernähren und zu unterhalten. Sie können einfache Entscheidungen treffen, über das Weinen hinaus kommunizieren, sich kleine Ziele setzen und erreichen und einfache Probleme selbst lösen. Am wichtigsten ist, dass sie beginnen, ihre Persönlichkeit aufzubauen und zu zeigen.

Baby zeigt Persönlichkeit

Grobmotorische Entwicklung

Grobmotorische Entwicklung von Babys zwischen 9 und 12 Monaten

Mit etwa 9 Monaten, unser Baby kann anfangen zu krabbeln. Nach einigen Wochen des Hochziehens und des Herumfahrens an Möbeln kann das Baby versuchen, ohne Unterstützung zu stehen. Es ist wichtig, diesen Prozess zuzulassen und nicht zu schnell einzugreifen. Mit dem Sitzen und Stehen lernen die Kinder auch das Fallen. Anfangs könnten sie nach hinten fallen und sich am Hinterkopf aufschlagen. Hoffentlich passiert dies auf ihrer Bewegungsmatte und es gibt eine gewisse Dämpfung. Wenn wir versuchen, nicht mit zu viel Schock zu reagieren, werden sie oft wieder spielen. Wir haben beobachtet, dass Babys nach dem zweiten oder dritten Fall lernen, den Kopf zu halten, und diese Fähigkeit wird ihnen helfen, während sie im Kleinkindalter und in der Kindheit wachsen. Wir können diesen Prozess also zulassen, wenn sie üben, sich zum Stehen zu ziehen, auf einer niedrigen Fläche zu cruisen und eines Tages feststellen, dass sie ohne Unterstützung stehen können, vielleicht während sie versuchen, an ihrem Regal zu arbeiten.

Baby lernt hochziehen

Babys in dieser Phase wirklich Viel Spaß beim Treppensteigen . Genießen Sie eine Kletterausrüstung, die eine Treppe oder ein Pikler-Dreieck enthält. Aus diesem Grund empfiehlt unsere Montessori-Lehrerin, unser Baby mit dem Pikler-Dreieck – „Joga“ – beginnen zu lassen, um seinen Bewegungs- und Klettereifer zu trainieren.

Nach ungefähr 12 Monaten wird unser Baby, genau wie beim Stehen, beim Cruisen beginnen, sein Stützobjekt loszulassen und versucht, ohne Unterstützung zu gehen. Lassen Sie diesen Prozess seinem natürlichen Verlauf folgen und eines Tages wird das Kind laufen! Dieser Meilenstein kann etwa 9 Monate lang erreicht werden, und manchmal liegt er näher bei 16 Monaten oder sogar später. Denken Sie daran, dass jedes Kind anders ist.

Feinmotorische Entwicklung

Der Griff des Babys wird immer feiner. Der Daumen arbeitet gegen die Finger, und das Baby beginnt, sich freiwillig loszulassen und Augen- und Handbewegungen zu koordinieren. Sie sind in der Lage, versteckte Objekte zu finden, und sie beginnen, Ursache und Wirkung zu erforschen.

Erkunden Sie das Montessori-Material, das unsere Lehrer in dieser Phase für Babys erstellt haben, klicken Sie auf Link hier. 

Quelle: 

1.Das Montessori-Baby: Ein Leitfaden für Eltern zur Pflege Ihres Babys von Junnifa Uzodike und Simone Davies

2.Das absorbierende Gedankenbuch von Maria Montessori

3. Montessori von Anfang an: Das Kind zu Hause, von der Geburt bis zum dritten Lebensjahr Buch von Lynn Lillard Jessen und Paula Polk Lillard

Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Nachricht